Der Mittelstand ist das Rückgrat der Wirtschaft in Deutschland – in Hamburg wird diese Tatsache seit 2004 mit einem jährlichen „Tag des Mittelstands“ gewürdigt. Seit der ersten Veranstaltung beginnt der „Tag des Mittelstands“ mit einem Fachteil, bei dem Selbständige und Betriebsinhaber u. a. aus den Bereichen Einzelhandel, Handwerk, Freie Berufe etc. Impulse für ihren Unternehmeralltag mitnehmen können und in den Dialog mit Politikern und anderen Unternehmern treten können. Anschließend dankt dann der Hamburger Senat im Rahmen eines Senatsempfangs den Inhabern kleiner und mittlerer Unternehmen.

Seit Jahren wird der Tag des Mittelstands veranstaltet von vier Veranstaltern: Handelskammer Hamburg, Handwerkskammer Hamburg, Verband Freier Berufe Hamburg und der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.

Auf dieser Homepage können Sie sich über den nächsten Tag des Mittelstands informieren und sich dafür vormerken. Sie können sich Eindrücke von dem letzten Tag des Mittelstands verschaffen und sich über die weiter zurück liegenden Tage des Mittelstands informieren.